San Juan

Schönes Stadtbauspiel

sanjuan

GESAMTNOTE: 8,2

Material: 07 • Einstieg: 08
Spielgefühl: 09 • Langzeitspaß: 08

Das Spiel

Wer ein kurzweiliges Kartenspiel mit viel Finesse möchte, der ist bei San Juan richtig.

Im Gegensatz zu seinem großen Bruder Puerto Rico kommt San Juan deutlich abgespeckter und weniger komplex daher. Die Spieler müssen ihre Stadt ausbauen. Dazu gibt es Produktionsgebäude (die Geld bringen) sowie Verwaltungsgebäude (die zusätzliche Funktionen wie Siegpunkte bringen) und Siegpunktkarten. Dazu stehen den Spielern zum Beginn einer jeden Spielrunde 5 verschiedene Rollen (Baumeister – Bau von Gebäuden, Aufseher – Anbau/Herstellung von Gütern, Händler – Verkauf von Gütern, Ratsherr – zusätzliche Kartenauswahl und Goldsucher – eine extra Karte) zur Verfügung. Durch die geschickte Auswahl der Rollen- in Kombination mit den Gebäudekarten sowie die Produktion und den Verkauf von Ressourcen treibt man den Ausbau seiner Stadt voran. Dabei wechselt das Startrecht zwischen den Spielern und somit die Erstwahl der notwendigen Rollen (bringt für den Auswähler einen Zusatznutzen) nach jeder Runde. Wer als erstes 12 Gebäude hat, der beendet das Spiel. Sieger ist der Punktbeste (Siegpunkte bekommt man durch die einzelnen Gebäude bzw. die Kombination aus verschiedenen Karten).

Durch die Einfachheit eignet sich das Spiel sehr gut auch für Familienspieler und ist als Spiel geeignet. Das Spiel ist auch gut zu zweit spielbar und kann aufgrund seiner Kompaktheit gut mit in den Urlaub genommen werden.

Autor: Andreas Seyfarth • Grafiker: Franz Vohwinkel • Verlag: alea / Ravensburger • Jahr: 2004
spieler2-4 Spieler • alterab 10 Jahren • zeitca. 45-60 Minuten

Material – 07

Das Spielmaterial besteht aus 110 Spielkarten (Produktions- und Handelsgebäude), 5 Rollenkarten (Baumeister, Händler, Ratsherr, Händler und Aufseher), 5 Handelshaus Kärtchen (für den Ressourcenerlös), eine Spielanleitung sowie ein Wertungsblock.

Einstieg – 08

Der Einstieg in das Spiel gelingt ohne größere Probleme. Das Spiel ist schnell erklärt und auch für Familienspieler besser geeignet (im Vergleich zu Puerto Rico).

Spielgefühl- 09

Das Spiel San Juan macht sehr viel Laune. Es gibt keine klare eindeutige Strategie zumal ein kleiner Glücksfaktor durch das Ziehen der Karten hinzukommt. Daher gilt es flexibel zu agieren, um die jeweiligen Handkarten sinnvoll einzusetzen und Punkte zu erzielen. Es müssen frühzeitig bestimmte Handelsgebäude ausgebaut werden, um in späteren Perioden davon im Rahmen von Siegpunkten oder besseren Handels- und Ausbaumöglichkeiten zu profitieren.

Das Spiel ist sehr kurzweilig und die einzelnen Runden vergehen sehr schnell.

Langzeitspaß- 08

SAN JUAN kommt immer wieder gerne auf den Spieltisch. Die unkomplizierte Spielmechanik und interessanten strategischen Aspekten sowie das schnelle Spiel führen dazu, daß sich SAN JUAN dazu eignet als Zweit- oder Drittspiel auf den Tisch zu kommen.

Erweiterungen:

Auszeichnungen:

  • Deutscher Spiele Preis 2004, 2. Platz
  • à la carte Kartenspielpreis für das beste Kartenspiel 2004
  • Spiele Hit 2004 in der Kategorie Spiele für Zwei

strategie80 Glueck40 interaktion60

genre-familie genre-karten genre-2person genre-aufbau

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerte das Spiel
Rating: 9.5/10 (2 votes cast)
San Juan, 9.5 out of 10 based on 2 ratings

Kommentar verfassen

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>