EXIT: Die vergessene Insel

Das unheimliche Paradies „Ein Segelausflug im Pazifik endet in einem Sturm. Das Boot kentert und die Spieler stranden auf einer scheinbar einsamen Insel. Doch offenbar sind sie nicht die Ersten auf dieser Insel. Am Strand finden sie ein angekettetes Boot. Ein Unbekannter hat die ganze Insel mit Rätseln versehen. Wird das Team sie alle lösen, das Boot losmachen und entkommen? „ Was mit einem harmlosen, angenehmen Segeltrip beginnt, endet auf einer Insel, von der es kein Entrinnen gibt. Naja fast. Denn wir haben ja ein paar klevere Rätseler vor dem Tisch sitzen, die sich auf die 10 Fragen einlassen, an deren Ende eine Lösung herausspringt, um die entsprechenden Schlösser zu … Weiterlesen →

Qwinto – Das Kartenspiel

Karten statt Würfel Das Würfelspiel Qwinto ist die fortgeschrittene Qwixx-Variante. Adaptionen von Brett- zu Würfel- oder Kartenspiele gibt es inzwischen einige. Eher nicht so häufig passiert es, dass aus einem Würfel- ein Kartenspiel wird. Bei Qwinto – Das Kartenspiel wurden die drei Würfel durch Karten ersetzt und machen das Spiel jetzt taktischer. Mit welchen Auswirkungen. Wir werden sehen… 

Holmes

Detektivduell Sherlock Holmes als Spielmotiv zieht mich an, seit dem Criminal Cabinet von Kosmos-Franck, was 1985 den roten Pöppel zum Spiel des Jahres gewonnen hat. Nun liegt ein 2 Personenspiel vor uns, bei dem sich die beiden Widersacher Holmes und Moriaty duellieren. Der eine möchte den Fall aufklären, der andere dieses möglichst verhindern. Dazu gilt es entsprechende Hinweise zu sammeln.

Babushka

Alles zur Omi oder zur Mami Matrjoschka-Püppchen haben mich als kleines Kind fasziniert. Von einer Rußlandreise haben meine Eltern diese Figuren mitgebracht und ich habe es geliebt, diese Figuren auseinander zu bauen und wieder ineinander zusetzen. Auch heute kann sich kaum ein Kind dieser Faszination entziehen und muss auseinanderbauen und wieder zusammensetzen, auseinanderbauen und wieder zusammensetzen… Und jetzt kommen die Puppen in Form eines Logikdenkspiels in 60 Leveln auf unseren Spieltisch. Dabei ist das Spiel thematisch auf eine Eisfläche verlagert, um entsprechende Züge zu verdeutlichen.

La Granja – i No Siesta!

Bauernhofwettwürfelei Als 2014 mit La Granja das Erstlingswerk von „ode.“ (und Mike Keller) erschien, war ich echt begeistert und habe das Spiel inzwischen einige Duzend mal gespielt. Im reinen Würfelspiel ¡No Siesta! führt Autor „ode.“ 1-4 Spieler im Rahmen eines kleinen taktischen Spiels wieder in die mallorcinsche Umgebung. Im Kampf um die beste Ausrichtung eines Bauernhof geht es jedoch viel kürzer und schneller zu. Vieles finden wir aus dem großen Spiel von 2014 wieder. Dennoch ist das Spielgefühl ein wenig anders, ohne das man was vermisst.

Fabelsaft

Familienfreundliches Legacy Nach 504 im Vorjahr hat es Friedemann Friese erneut geschafft, auch in 2016/17 im Gespräch zu bleiben. Denn neben Futschikato (und der besonderen Versandaktion Anfang 2016) sowie dem Kartenspiel von Funkenschlag (beides auch gute Spiele), ist es ihm gelungen den Legacymodus in die Spielzimmer zu holen, ohne das Spielmaterial zu beschädigen. Das Zerstören von Spielen führt gerade bei den Familienspielern, welche ein Escape Room Spiel oder Legacyspiele wie Pandemic Legacy ausprobieren, zu Unverständnis (was ich nicht teile, aber nachvollziehen kann). Nun also geht es in den familienfreundlichen Wald, um den titelgebenden Fabelsaft zu kreieren. Der ein oder anderen Kennerspieler erschrickt nach den ersten 2-3 Partien, aber er ist … Weiterlesen →

Ulm

Wir schippern in und um Ulm herum Auf einer Zille über die Donau durch Ulm. Was auf den ersten Blick sehr romantisch klingt, ist ein taktisch-strategisch angelegtes Spiel im spätmittelalterlichen Zeitalter der Stadt Ulm. Dazu ist das ganze Spiel eine kleine Hommage an die Stadt Ulm, deren Geschichte und Besonderheiten im beiliegenden detaillierten Regelheft dem Spieler liebevoll näher gebracht werden.

Kneipenquiz

Gemeinsam in die Vergangenheit Bei mir war es früher die heute leider nicht mehr existierende Kneipe „Pichel“ in Neheim/Sauerland, in der jeden Dienstag Quizabend war. Zu einem gepflegtem Malzbier (musste ja noch fahren), leckeren Frikadellen und tollen Fragen ließ sich da so manch netter Abend verbringen. Der Sieger des Abends durften dann aus einer Loskiste am Abend den Hauptgewinn ziehen. Dabei gab es von einer Reise bis zum Fensterputzen der Kneipe einiges zu gewinnen. Genau an genau diese Zeit fühle ich mich zurückversetzt, wenn ich das Kneipenquiz spiele. Das Kneipenquiz stammt ursprünglich aus Großbritannien, jetzt kommt es in die Spielzimmer zu Euch nach Hause.

First Class

Best Choice ist gefragt Dabei ist die Wahl die „Qual“, denn wir haben sehr viel Auswahl auf unserer Fahrt im Orient Express. Um den Zug jedoch ans laufen und am Ende profitabel zu bekommen, müssen wir im Spiel bis zu 18 Karten geschickt auswählen, sinnvoll anlegen und idealerweise diverse Kettenreaktionen auf unserer Fahrt auslösen. Ganz klamm heimlich auf der SPIEL 2016 präsentiert – als hätten die Macher selbst nicht an den Erfolg des Spiels geglaubt – schleicht sich First Class an die Spitze der Kennerspiele des Jahres 2016. Eine absolute Empfehlung!

Club der Erfinder

Taktisches Erfinden Der Fortschritt der Menschheit wäre nichts ohne Sie. Wir würden wahrscheinlich noch heute in den steinzeitlichen Höhlen sitzen und Beeren zu uns nehmen, wenn das Feuer, Rad, der Bogen oder auch das elektrische Licht durch Menschen erfunden worden wäre, welche die Welt zu einer besseren und fortschrittlicheren machen wollten. Mit so einem Erfinderteam sind wir nun unterwegs, um ebenfalls Geschichte zu schreiben und diverse Erfindungen analog Civilization nachzuholen und für uns zu entdecken.

Microworld

Eine Regel ist nicht genug Auf Microworld bin ich auf dem Heidelberger Burgevent gestoßen und war schon damals sehr angetan von dem Spiel. In diesem duellieren sich zwei Personen in Form von Virus und Antikörper um die Mehrheit von vier Zellengruppen. Und wie das so in einem Körper ist, können die Gegebenheiten in einem Körper sehr einfach strukturiert oder auch hoch komplex sein (hier abgebildet durch die Einführung von 8 zusätzlichen Regeln).

Seite 3 von 612345...Letzte »