Nürnberg 2017: Hans im Glück

Am Montag mit dem ersten Beeple Award für First Class geehrt. Zudem sind die Neuheiten von Hans im Glück vor Messen immer ein sehr gut gehütetes Geheimnis. Für das Frühjahr können wir gleich drei Neuheiten erwarten. Darunter ist auch eine Erweiterung für Carcassonne.  

Nürnberg 2017: Pegasus

Die ersten Infos zu den Pegasus Neuheiten sind inzwischen auch bekannt. Neben Inis und Captain Sonar freue ich mich auf mein Traumhaus. Nicht zu vergessen sicherlich auf First Martians, dessen deutsche Lokalisierung ebenfalls bei Pegasus erscheinen wird. Zu Port Royal gibt es auch die zweite Erweiterung! Mystic Vale kommt mit zwei neuen Erweiterungen in einer daher.

Nürnberg 2017: Fantasy Flight Games

Asmodee bringt auch einige Spiele seines Studios Fantasy Flight Games. Einige Spiele sind seid letztem Jahr angekündigt und werden in diesem Halbjahr auf dem Markt erscheinen. Viele mit dem zusätzlichen Label der Heidelberger, die für die Lokalisierung der Neuerscheinungen stehen. Hier eine erste Auswahl.  

Nürnberg 2017: Asmodee

Asmodee hat neben Days of Wonder und Space Cowboys noch einiges mehr im Köcher. Zudem werde ich Fantasy Flight Games später gesondert veröffentlichen. Besonders – da schon selbst getestet – freue ich mich auf Dice Forge. Das Spiel mit dem Würfel-Crafting-Mechanismus. Auch sind an dieser Stelle Spiele, die eigentlich unter dem Heidelberger Logo herauskommen sollten. Hier zunächst mal eine erste Auswahl aus dem Asmodeekatalog.

Nürnberg 2017: Days of Wonder

Zwei neue Spiele bringt Days of Wonder mit ins erste Halbjahr. Darunter das Kinderspiel zu Zug um Zug – Meine erste Reise, welches in englischer Sprache bereits im letzten Jahr erschienen ist. Dazu kommt ein neues Spiel von Bruno Cathala mit dem geheimnisvollen Namen Yamatai Und es gibt eine erste Erweiterung für Quadropolis.  

Seite 5 von 24« Erste...34567...1020...Letzte »