SPIEL 2017: Schwerkraft Verlag

Spätestens seit dem spannenden Rennen um das Kennerspiel des Jahres mit Terraforming Mars und Räuber der Nordsee sowie der anschließenden Kür von Terraforming Mars mit dem Deutschen Spielpreis ist der Schwerkraft Verlag in aller Munde. Nach Essen werden auf jeden Fall vom Top-Spiel zwei Erweiterungen im Gepäck sein. Aber auch das restliche Programm kann sich sehen lassen. Hier sind die 5 wichtigsten Neuheiten:

Pressevent Pegasus 2017

Zum dritten Mal in Folge ging es nach Friedberg zum Pegasus Pressevent. Wieder einmal ein sehr schönes Event, wenn auch das Wetter nicht ganz so mitspielte. In fünf Spielrunden konnten die kommenden Neuheiten ausprobiert werden, von denen ich im kommenden Bericht einen ersten Eindruck geben möchte.

SPIEL 2017: Asmodee

Auch Asmodee hat viele Spiele mit diversen Partner im Programm. Schon an anderer Stelle in der Vorschau erschienen (aktuell sind die in Klammern ausgewiesenen Spiele in einer deutschen Lokalisierung vorgesehen) sind: Blue Orange Games (Photosynthesis –> im Frühjahr) Cranio Creations (Lorenzo Erweiterung wird es auf deutsch geben) Czech Games Edition (Codenames Duet, Tash Kalar Erweiterung, That’s a Question/Was ne Frage) Days of Wonder (Zug um Zug – France) NSKN (Nebel über Valskyr) Pearl Games / Libellud (Blutige Herberge, Mysterium Erweiterung, Otys) REPOS (Secrets, When I Dream) Space Cowboys (Städte von Splendor, Unlock 2. Staffel)

SPIEL 2017: NSV

Der Nürnberger Spielkarten Verlag bringt zur SPIEL 2017 4 neue Spiele heraus. Darunter sind auch zwei alte Bekannte: Knister (ehemals Würfel Bingo) und Wat’ n Dat dürften uns irgendwie bekannt vorkommen. Dazu gibt es The Game und Qwixx in abgewandelter Form nach Essen.

SPIEL 2017: Pegasus

Ein reichhaltiges Portfolio bringt Pegasus 2017 mit nach Essen. Zur Veröffentlichung zählen auch bei anderen Verlagen vorgestellte Spiele, die von Pegasus vertriebsseitig oder sogar im Rahmen von Lokalisierungen in Deutschland präsentierten Spiele wie z.B. Blue Orange (Queendomino) Edition Spielwiese (Indian Summer, Memoarrr, Noria) Lautapelit (Nations) Matagot (Sonar) Plan B Games / eggertspiele (Azul, Heaven & Ale, ReWorld) Portal (First Martians) Sit Down (Erweiterung Magic Maze) Whats your game? (Loot Island) habe ich bereits an entsprechender Stelle vorstellt, gehören aber in die Pegasuswelt mit hinein.

SPIEL 2017: Zoch

Fünf neue Spiele, darunter auch mit Cafe Fatal, die eigentlch für das Frühjahr angekündigte Tabula Rasa Neuheit bringt Zoch mit nach Essen. Freuen können wir uns u.a. auch auf eine Party Edition von Sushi Party Go

SPIEL 2017: Cranio Creations

Cranio Creations ist seit jahren für eine bunte Mischung aus Familien- wie aber auch gehobene Strategiespiele bekannt. Nun kommt mit A Tale of Pirates ein kooperatives Piratenspiel mit App-Unterstützung auf den Markt, was schon für 2016 angekündigt war. Zudem wird es für das Strategiespiel des letzten Jahres Lorenzo, der Prächtige eine Erweiterung geben.

SPIEL 2017: Game’s up

Im letzten Jahr sorgte der junge Verlag Game’s Up mit seinem Erstlingswerk The Arrival für Furore. Kein geringerer als Martin Wallace war für das Spiel verantwortlich und sorgte für einen tollen Erfolg. Sinnvoll hier anzuknüpfen und eine kleine Erweiterung anzubieten. Wesentliche Neuerung für die SPIEL 2017 ist aber eine Co-Produktion von Ralph Bienert mit Bert Eisenstein: Carthago - Merchants & Guilds basierend auf Porto Carthago.

Seite 3 von 2212345...1020...Letzte »