SPIEL 2017: Horrible Games

Potion Explosion (insbesondere mit seiner Erweiterung) hat mir gut gefallen. Grund genug auch zur SPIEL 2017 sich die Neuheiten des italienischen Verlages Horrible Games anzusehen. Mit Dragon Castle kommt ein Mahjong-anmutendes Spiel nach Essen. Darüberhinaus gibt es mit Alone ein weiteres Spiel,was ich mir hier aber nicht weiter angesehen habe.

SPIEL 2017: Die Leser der Brettspielbox haben ihren Favoriten gewählt.

Zum dritten Mal läuft vor der SPIEL die Umfrage zu Euren Favoriten und ich möchte mich für die zahlreiche Teilnahme bedanken. Gegenüber letztem Jahr gab es eine weitere Steigerung auf knapp 800 abgegebene Stimmen von 266 Teilnehmern (+18% gegenüber 2016). Insgesamt wurden 151 verschiedene Spiele oder Erweiterungen genannt. Das zeigt doch ein sehr breites Interesse der Teilnehmer. Besonders herausragend ist, dass die beiden ersten Plätze an einen Verlag gehen. Der Feuerland Verlag wird sich sicherlich eines gewissen Ansturms während der Messe erwehren müssen. Naja – gibt sicherlich schlimmeres. Die Liste gibt zumindest einen guten Indikator, denn Vorjahressieger Great Western Trail konnte sich über das komplette Jahr auch immer in den … Weiterlesen →

SPIEL 2017: 2 Geeks

2 Geeks ist bislang durch seine Spiele in der tollen Metallschachtel aufgefallen. Insbesondere Piraten der 7 Weltmeere und Das allerbeste Baumhaus haben mir dabei sehr gut gefallen. Nun kommt es zu einer Zusammenarbeit mit Asychron bei einem Baumspiel: l’arbe  zu deutsch Der Baum – Geister des Waldes erscheint in Essen; dieses Mal ohne Metallschachtel.

SPIEL 2017: Osprey Games

Nicht erst sein The Lost Expedition sind die Engländer auf meinem Radar. Wer The Lost Expedition, was ich hier nicht vorstelle noch nicht hat, sollte es sich in Essen unbedingt besorgen. Die Sprache ist nahezu vernachlässigbar, dafür der Spielspaß grandios. Aber auch für London 2nd Edition, Dracula’s America und/oder Samurai Gardener könnte ich mich erwärmen und habe mir diese mal ein wenig angesehen.  

SPIEL 2017: Bezier Games

Bezier Games kommt mit zwei für mich interessanten Spielen nach Essen: Ein Spin off von König Ludwig und vor allem Whistle Stop einem Eisenbahnspiel. Dazu gibt es mit Werewords auch wieder etwas für ein paar Leute mehr. Ob es zu den jeweiligen Spielen deutsche Ausgaben geben wird, ist aktuell nicht klar. Die Spiele von Bezier Games sind jedenfalls in englischer Sprache.

Seite 1 von 2112345...1020...Letzte »