Crowdfunding (61): Snowblind

Nach Ancient Terrible Things (in Deutsch bei Feuerland und dem Blue Lable und Name Alte dunkle Dinge erschienen): kommt Snowblind auf den Markt. Der Verlag ist Pleasant Company, der sein drittes Kickstarterprojekt lanciert hat. UPDATE: seid dem 29.07. gibt es das Projekt jetzt auch in der Spieleschmiede. Wer damals noch nicht dabei war, kann jetzt gegen Aufpreis eine deutsche Anleitung erwerben und dabei sein.  

Crowdfunding (59): In the Name of Odin

NSKN startet auch ein neues Projekt auf Kickstarter: In the Name of Odin! Dieses Mal geht es in den hohen Norden. Wikinger ist das Thema! Scheint nach den Piratenspielen der Vergangenheit irgendwie in zu sein (Feuerland: Ein Fest für Odin, Garphill Games: Explorer of the North Sea, Eggertspiele: JÖRVIK stehen vor der Tür etc.).

Crowdfunding (58): Heldentaufe

Die Heldentaufe nimmt den zweiten Anlauf. Nachdem das erste Crowdfunding abgebrochen wurde, die Autoren aber weiterhin an ihr Spiel glaubten, ist noch einiges an Zeit in die Entwicklung des Spiels gesteckt worden. Jetzt ist das “Dungeon Crawl”-Abenteuer auf zwei Ebenen fertig und soll erneut via Crowdfunding bei Kickstarter finanziert werden. Das Spiel richtet sich an Familienspieler, die ein schönes Spiel mit guter Ausstattung und einen guten Einstieg in die Kategorie Abenteuerspiel haben wollen. Beim Hippodice Wettbewerb 2015 kam das Spiel in die Endrunde der letzten 9 Spiele.  

Crowdfunding News 08

Da ist aber jetzt einiges los bei Kickstarter und der Spieleschmiede. Auf einige Projekte (Explorers of the North Sea und Villages of Valeria) habe ich die Tage aufmerksam gemacht. Hier kommen noch einmal weitere Projekte in der Kurzform: Evolution Karmaka Space Pioneers Teenage Mutant Hero Turtles Vinhos Deluxe in den Startlöchern: Heldentaufe und In the Name of Odin

Crowdfunding (57): Villages of Valeria

Villages of Valeria ist ein Projekt bei dem mir die Zeichnungen / Grafiken irgendwie bekannt vorkamen. Ja, der Grafiker ist gerade bei zwei aktiven Crowdfunding Projekten dabei. Neben diesem sind es die Explorers of the North Sea, bei denen Mihajlo Dimitrievski “The Mico” dem Spiel ein stimmiges Äußeres gibt. Der Verlag ist Daily Magic Games. Das Spiel war in wenigen “3″ Stunden finanziert und geht weiterhin durch die Decke. UPDATE: Das ganze wird EU-friendly laufen und es gibt aktuell Überlegungen ein weiteres Spiel hinzuzufügen. UPDATE II: Da das ganze Projekt “aus dem Runder” läuft (positiv bzgl der Nachfrage), haben sich die Entwickler dazu entschlossen, eine größere Box (“Deluxe”) anzubieten. Dieses … Weiterlesen →

Seite 5 von 15« Erste...34567...10...Letzte »