Crowdfunding (82): Rising Sun

Wenn CMON ein neues Spiel herausbringt und damit schon so intensiv wirbt, sollte man definitiv einen Blick drauf werfen. Erst recht wenn der Autor Eric M. Lang ist und das Spiel in der geistigen Reihe von Blood Rage stehen soll. Während dort nordische Mythen im Vordergrund standen, geht es bei Rising Sun ins feudale Japan. UPDATE 20.03.17: Nachdem nun 2,5m Dollar zusammengekommen sind, wird der Fortschritt des Projektes inzwischen auch über die “very few” Add-Ons getrieben. Kauft man sich diese dazu, ist man einen weiteren 100 Dollar Schein los. Dieses sehe ich persönlich ein wenig kritisch, da dem Backer das “Ausmaß” seiner Finanzierung nicht von Anfang an klar schein. Marketingtechnisch … Weiterlesen →

Crowdfunding News 13: Empires of the Void II, Get off my land, Kings Road, SudoKount

Aktuell läuft wieder einiges auf Kickstarter. Es sind wieder ein paar interessante Crowdfundingkampagnen unterwegs, die ich in aller Kürze hier vorstellen möchte, bevor übermorgen mit “The Rising Sun” der nächste dicke Kracher erscheinen und alles andere in den Schatten gestellt wird. Empires of the Void II Get off my land Kings Road SudoKount

Crowdfunding (78): Medioevo Universalis

Puh. Da ist aber ein dickes Paket in der Spieleschmiede gelandet: Medioevo Universalis, Parallel mit Kickstarter und Giochistarter. Im 13. Jahrhundert n.C. zur Zeit des Spätmittelalters ist das Heilige Römische Reich in seinen Grundfesten erschüttert. Papst und König entzweien sich. In diesem Zeitalter voller Kriege können 3-5 Spieler (oder mehr) große Königreiche anführen und deren Macht mehren. Dabei sind in dem Spiel viele Aspekte zu beachten: Handel, Diplomatie, infrastrukturelle Entwicklung, technologischer Fortschritt und militärische Strategien. Das ganze wirkt wie eine Mischung aus Risiko und Civilization, aber viel komplexer und umfassender. Mit Hilfe der Spieleschmiede soll die deutschsprachige Ausgabe erscheinen. Aber der materialreiche Spaß ist alles andere als günstig.

Crowdfunding (77): Kingdom Death Monster 1.5

Vor knapp zwei Jahren ging Kingdom Death Monster bei Kickstarter mit knapp 2 Millionen Dollar sehr “ordentlich” über die Ladentheke. Das ist aber im Vergleich zu dem was sich in den letzten Stunden getan hat, gar nichts. Innerhalb 10 Stunden kamen bereits 3,5 Millionen Dollar zusammen und das für ein Spiel was über vier Wellen in den nächsten 4 Jahren ausgeliefert wird. In der aktuellen Ausgabe ist die Variante 1.5 erhältlich und die kommt mit jeder Menge Material und einem Preis der sich ebenfalls gewaschen hat.

Seite 2 von 1512345...10...Letzte »