Crowdfunding (78): Medioevo Universalis

Puh. Da ist aber ein dickes Paket in der Spieleschmiede gelandet: Medioevo Universalis, Parallel mit Kickstarter und Giochistarter. Im 13. Jahrhundert n.C. zur Zeit des Spätmittelalters ist das Heilige Römische Reich in seinen Grundfesten erschüttert. Papst und König entzweien sich. In diesem Zeitalter voller Kriege können 3-5 Spieler (oder mehr) große Königreiche anführen und deren Macht mehren. Dabei sind in dem Spiel viele Aspekte zu beachten: Handel, Diplomatie, infrastrukturelle Entwicklung, technologischer Fortschritt und militärische Strategien. Das ganze wirkt wie eine Mischung aus Risiko und Civilization, aber viel komplexer und umfassender. Mit Hilfe der Spieleschmiede soll die deutschsprachige Ausgabe erscheinen. Aber der materialreiche Spaß ist alles andere als günstig.

Crowdfunding (77): Kingdom Death Monster 1.5

Vor knapp zwei Jahren ging Kingdom Death Monster bei Kickstarter mit knapp 2 Millionen Dollar sehr “ordentlich” über die Ladentheke. Das ist aber im Vergleich zu dem was sich in den letzten Stunden getan hat, gar nichts. Innerhalb 10 Stunden kamen bereits 3,5 Millionen Dollar zusammen und das für ein Spiel was über vier Wellen in den nächsten 4 Jahren ausgeliefert wird. In der aktuellen Ausgabe ist die Variante 1.5 erhältlich und die kommt mit jeder Menge Material und einem Preis der sich ebenfalls gewaschen hat.

Crowdfunding (76): Tiny Epic Quest

Nach Western und Weltraum geht es wieder in den Bereich Abenteuerland und fantastische Wesen. Aber Gamelyn Games wäre nicht der Verlag, den wir kennen, wenn er nicht dennoch etwas besonderes inpetto hätte. Insbesondere die neuartigen Meeple (ITEMeeples genannt) ragen bei diesem Spiel heraus und sollten näher angesehen werden. Wie so häufig geht die Kampagne wieder direkt durch die Decke und ist jetzt schon mehr als finanziert.

Crowdfunding (75): Steal this game

Die SPIEL zeichnet sich jedes Jahr durch viele Menschen aus. Menschen, die nach Essen kommen und leidenschaftlich Spielen, sich informieren und neue Spiele kaufen wollen. Leider gibt es auf der SPIEL nicht nur gute Menschen und so sind am Samstagabend am Stand von Ludi Creations die Tageseinnahmen gestohlen worden (ebenso ist dieses auch bei R&R passiert). Nach einer kurzen Schmerzphase wurde das Team via Nacht sehr kreativ und hat ein kleines Spiel rund um das Klauen von Kassen (Steal this Game) erfunden, was nun bei Kickstarter für 5 Dollar erhältlich ist, um den Verlust der Tageseinnahmen ein wenig auszugleichen.

Seite 2 von 1512345...10...Letzte »