Crowdfunding (93): Kill the Unicorn

Im letzten Jahr noch als Brettspiel vorgestellt, hat sich Kill the Unicorn inzwischen deutlich gewandelt und ist nun ein Kartenspiel, welches heute auf Kickstarter online gegangen ist. Gründe aus dem Brett- ein Kartenspiel zu machen, gab es einige auf Basis der geäußerten Meinungen, so dass sich Morning im Rahmen der Entwicklung für eine Neuausrichtung des Projektes entschlossen hat. Das Kartenspiel soll nun verständlicher und kindgerechter sein.  

Crowdfunding (92): TSUKUYUMI – FULL MOON DOWN

King Racoon Games war bislang eher bekannt für seine Familienkartenspiele. Zumindest würde ich Schäferstündchen und Alle Mann an Deck eher so einstufen. Jetzt kommt ein Projekt an dem das Team schon seid längerer Zeit gearbeitet hat und was so gar nicht in die bisherige Welt hinein paßt. Und da das Projekt (TSUKUYUMI – FULL MOON DOWN) etwas opulenter ist, erfolgt die Finanzierung via Kickstarter. Der erste große Schritt bzgl. der Finanzierung ist schon erfolgt. Nun geht es zu höheren Ufern (sprich Stretch Goals).

Crowdfunding News 14

Da wird uns Essen in knapp 4 Wochen einiges an Geld aus dem Portemonaie ziehen und zusätzlich kommen auf Kickstarter und der Spieleschmiede Projekte heraus, die mich wieder nachdenken lassen, vorab schon einiges an Geld dort zu lassen. Daher in alle Kürze folgende Projekte 7th Continent 2nd Edition und Erweiterung Import / Export

Drakkar

Auf in die Schlacht Mit einem kleinen Wikingerkartenspiel geht Spaceballoon Games demnächst in sein zweites Kickstarterabenteuer (soll am 06. September online gehen). Nach Brides & Bribes geht es jetzt mit Drakkar in den Norden. Der Eindruck sowie das Bildmaterial basiert auf einer Vorabversion. Somit kann sich zum fertigen Produkt das ein oder andere noch an Änderung ergeben (Zum Beispiel habe ich das Spiel nur in der 5 Spielerversion gespielt. Inzwischen gibt es auch eine 6 Spielerversion).

Crowdfunding (92): Container – 10th Anniversary

So, nun ist Container in der 10th Anniversary Jumbo Edition online und kann erworben werden. Das Spiel kam bereits 2007 heraus und wird jetzt insbesondere durch sein Material eine Augenweide auf dem Spieltisch sein. Neben dem Spiel besticht dieses Angebot besonders durch die tollen Schiffe aus Resin. Bei Kickstarter kann man das Ganze nicht erwerben, sondern muss via Giochistarter für Europa ran.

Crowdfunding (91): Wendake

WENDAKE [gesprochen when-dah-keh] ist ein Spiel über das Wachstum von Indianerstämmen rund um das Jahr 1756, dem Ende der französischen Besiedlung von Nordamerika. Allerdings spielen die sich bekriegenden Nationen England und Frankreich keine allzu große Rolle in dem Spiel. Ich hatte die Gelegenheit das Spiel während des Burgevents von Asmodee zu spielen, was nun auf Kickstarter erhältlich sein wird.  

Crowdfunding (90): Green Box

Auf der letzten Spiel war Green Box mit Green Box of Games am Start. Autor und Verlagsinhaber ist Jørgen Brunborg-Næss ein Norweger, der sich mit der Box zur Aufgabe gemacht hat, mit einem gewissen Material möglichst viele Spiele anzubieten. Green Box hat etwas von 504 light. Denn im Unterschied zur Spielesammlung von Friedemann Friese gibt es hier fest definierte Spiele. Eher in Form einer Spielesammlung. Nun gibt es die zweite Auflage mit verändertem und verbessertem Spielmaterial auf Kickstarter.  

Seite 1 von 1612345...10...Letzte »