DO DE LI DO

Kamel, blau, Pinguin, DO DE LI DO, Öh Flamingo So oder ähnliche Geräusche können von den Spielern erwartet werden, die sich zu einer Partie DO DE LI DO an einen Spieltisch niederlassen. Ich muss zugeben, dass ich das Spiel nicht auf dem Schirm hatte und es während der SPIEL 2016 unterhalb meines Radars dahergeflogen ist. Aber wenn die Jury das Spiel auf die Auswahlliste zum Spiel des Jahres packt, dann sollte es doch einen Blick verdienen. Und diesen habe ich jetzt auf DO DE LI DO geworfen.

5-Minute Dungeon

Wie nur 5 Minuten – immer diese Hektik! Tja und es ist so. Wir haben gerade einmal 5 Minuten Zeit diesen Dungeon zu durchqueren und uns den Monstern, Personen, Hindernissen, Ereignissen oder Mini-Bossen zustellen. Bis wir es zum jeweiligen Endgegner des Levels schaffen und hoffen, diesen in einem heroischen Kampf besiegen zu können. Dabei geht es gar nicht so sehr darum der individuell stärkste zu sein, denn nur gemeinsam schaffen wir es in diesem kooperativem Dungeon Crawler ins Ziel bzw. zum nächsten Gegner.

Bärenpark

Wir puzzeln uns einen Park Genauer gesagt wir puzzeln einen Bärenpark. O.k. das Thema an sich ist schon etwas ungewöhnlich, gibt es doch keine “Bärenparks” in Deutschland. Dachte ich zumindest. Aber Google hat mich eines Besseren belehrt. Denn in Worbis (bei Duderstadt) und Bad Rippoldsau-Schapbach (im Schwarzwald) gibt es sie doch: alternative Bärenparks, bei denen die Tiere in “freier” Wildbahn zu Hause sind. Aber zurück zum Spiel, denn wir wollen ja eigene Parks entwerfen, in denen wir Gobi-, Panda-, Eis- und Koalabären unterbringen. Wir der Verlag schon richtig anbringt, sind Koala”bären” (so werden sie landläufig bezeichnet) gar keine Bären, sondern Beuteltiere. Aber irgendwie hat sich diese Sichtweise noch nicht richtig … Weiterlesen →

Red7

Die Siegbedingungen ändern sich dauernd Red7 erschien erstmals 2014 in einer Print&Play-Version und wurde im gleichen Jahr im Rahmen einer ersten sehr kleinen Auflage veröffentlicht. Im Rahmen der Spiel 2016 erschien dann auch eine deutsche Version dieses kurzweiligen Kartenspiels und ich war sehr neugierig, wie es sich denn anfühlen mag.

Spaghetti

Mit viel Fingerspitzengefühl Als ich die Portion Riesenspaghetti bei Granna in Essen 2016 in der Halle 3 gesehen habe, bin ich diverse Male stehen geblieben, um den Leuten zu zusehen, wie sie die großen, langen Spaghettischnüre vom Teller gezogen haben. Dabei hatten die Gruppen jeweils viel Spaß und auch Schadenfreude bei ihren Partien. Nun gibt es die deutsche Ausgabe im Vertrieb von Huch! and friends in der handelsüblichen und spieltischtauglichen Größe. Endlich kann man mal bei Tisch in den “Spaghettis” mit den Händen wühlen, ohne schräg angesehen zu werden. Wenn da mal kein Kindertraum in Erfüllung geht. 

Carcassonne: Amazonas

Wenn der Fluß wächst Die Carcassonne Spielfamilie hat Zuwachs bekommen. Damit meine ich nicht die 10. Erweiterung, die in die Zirkusgefilden führt (Rezension kommt demnächst), sondern die Around the World-Reihe, die es nach dem Wilden Westen und der Südsee nun in den Dschungel Südamerikas verschlagen hat. Genau genommen schippern wir den Amazonas hinunter. Dieser entsteht optisch sehr ansprechend während der Partie vor unseren Augen und es ist unsere Aufgabe nicht nur im Dschungel mit seiner Artenvielfalt und den vielen Nebenarmen nach Siegpunkten zu streben, sondern auch auf dem mächtigen Strom nach vorne zu kommen.

Tembo

Auf die Schnelle an die Wasserstelle doch liebe Tiere passt schön auf, sonst fressen Euch die Krokodile auf. Hunger haben auch die Löwen, größer als die Möwen. Diese haben in dem Spiel jedoch keine Rolle, dafür große Elefanten eine dolle. Denn sie retten die wartenden Gnus, Antilopen und Zebras, vor dem großen Fraß. Ich kann nur begrenzt gut reimen, mal sehen, was das Spiel kann.

The Pyramid’s Deadline

Schnelles Bauen ist angesagt Nach dem kühlen Nass und der atmosphärisch guten Stimmung bei Tiefseeabenteuer geht es nun in die Wüste. Der Pharao hat nicht mehr lange zu leben und sammelt die besten Architekten um sich. Ziel ist es das imposanteste Bauwerk zu errichten, um der Nachwelt von seiner Herrlichkeit zu berichten. Doch erweisen wir uns als würdige Baumeister? Zudem drängt die Zeit… Neugierig bin ich in jedem Fall, ob auch in dieser kleinen Schachtel ein gutes Spiel steckt.

Sheep & Thief

Fuchs du hast das Schaf gestohlen Vor gut zwei Jahren kam ein Spiel bei Japon Brand heraus, dessen Besonderheit der Einsatz von Schafen in Form von Wattebällen ist. Man konnte das Spiel zwar gut spielen, aber das Atmen während des Spiels fiel ein wenig schwer. Nun ist das Spiel in einem neuen Gewand zurückgekehrt und man kann endlich auch wieder ausatmen, ohne den Spielstand zu gefährden. Auf geht es zur Fuchs- bzw. Schafjagd… .

The Walking Pet

Ich sammel einen Film Das besondere an dem Spiel ist die Ausstattung. In diesem Fall die Illustrationen von Paul Mafayon. Denn vor dem Spiel beschäftigt man sich zunächst einmal mit den einzelnen Karten und versucht die Bilder einzelnen Filmen zuzuordnen. Da haben wir dann, wie auf dem Cover abgebildet “Kill Bill” oder “Fluch der Karibik”, aber auch Klassiker wie “The Big Lebowski”, die der Grafiker in das Spiel eingearbeitet hat. Alles sehr sehenswert. Aber wie ist das Spiel im eigentlichen?

Seite 5 von 24« Erste...34567...1020...Letzte »