Oceanos

Auf der Suche nach den Schätzen des Meeres Wir tauchen ab. Wie Jule Verne auf seiner Reise 20.000 Meilen unter dem Meer. Allerdings erwarten uns dort nicht ganz so viele gefährliche Kreaturen. Das würde nicht zu einem Familienspiel passen. Dafür sind unsere U-Boote nicht minder phantasievoll ausgestattet, um den Ozean zu erkunden. Da blüht die Phantasie eines jeden Mitspielers auf und man möchte sofort abtauchen.  

Noch Mal!

Kreuzen an der richtigen Stelle Das man mit einfachen und leicht taktischen angehauchten Spielmechanismen die Seele des Spielers erreichen kann, haben in der Vergangenheit diverse gute Würfelspiele gezeigt (u.a. Qwixx, Qwinto). Nun treten die Brands, welche in 2016 einen wirklich guten Jahrgang mit all ihren vier neuen Spielen (EXIT, Touria, Word Slam und Noch Mal!) hingelegt haben, um mit diesem einfachen Mechanismus die Spielerschar auf ihre Seite zu ziehen. Als ich das erste Video von der Berlin Con gesehen habe, bei dem Thorsten Gimmler (Produktmanager bei Schmidt Spiele) Noch Mal! mit der Name ist Programm vorgestellt hat, dachte ich noch an einen Werbegag. Aber das Spiel hat wirklich etwas Besonderes. UPDATE: … Weiterlesen →

Mino & Tauri

Gemeinsam durchs Maislabyrinth Maislabyrinthe erfreuen sich in den letzten Jahren einer größeren Beliebtheit und sind im Sommer und frühen Herbst gernbesuchte Attraktivitäten. Gleiches haben unsere Piloten aus der fernen Galaxie Kreton auch gedacht, aber eine Bruchlandung hingelegt und dummerweise einen Haufen persönlichem Kram verloren. Es ist nun an uns, die Sachen innerhalb kurzer Zeit einzusammeln. Nicht wundern, wir sind hier bei keiner Buchbesprechung von Ernst von Däniken, sondern bei der Vorstellung von Mino & Tauri einem kooperativen Kinder-/Familienspiel, bei dem wir gemeinsam durch ein Maislabyrinth irren, um diverse Gegenstände zu suchen.

Mona Klecksa

Meisterwerk oder in die Röhre schauen Mona Klecksa ist das erste Werk der Space Buddies. Oh, schon wieder ein neuer Verlag. Nein, das Studio ist bekannt, denn es handelt sich um die Space Cowboys, die mit dem Ableger Space Buddies kenntlich machen wollen, dass wir es hiermit einem Spiel zu tun haben, welches sich an die Zielgruppen der Familienspieler richtet. Und an diese wendet sich das Spiel Mona Klecksa (im englischen Sprachraum heißt das Spiel übrigens Final Touch) auch.

What’s Up

Ich zeige dir einen Vogel (oder auch zwei oder drei) … und natürlich versuche ich Sie zu sammeln in aufsteigenden gleichfarbigen Reihen. Dazu benötigt es jedoch, den anderen Mitspielern auf die Karten zuschauen und die richtigen Schlüsse für sich zu ziehen. Und ein klein wenig Glück kann auch nicht schaden bei diesem Spiel.

Via Nebula

Bauen im Nebel Martin Wallace – ein Autor, der bisher für komplexe Spiele bekannt war, traut sich an ein Spiel was zwischen Familien- und Kennerspiel liegt und entführt uns in ein nebeliges Tal, in dem wir Ressourcenstätten freilegen sowie Bauwerke errichten müssen. Autor plus Verlag (Space Cowboys) sind definitiv einen intensiveren Blick wert.

Gobblet Mampfer

Tic Tac Toe mal anders Wer hat noch nie Tic Tac Toe gespielt. Ich kenne niemanden. Dabei wird sich jeder auch an den sehr begrenzten Spielspaß erinnern, da nach einigen gespielten Partien, diese immer unentschieden enden. Gobblet Mampfer hat das Spielprinzip aufgegriffen und weiterentwickelt. So dass es kurzweilig ist und Spaß macht und in der Regel immer einen Sieger hervorzaubert. Das Spiel existiert schon seit mehr als 10 Jahren in unterschiedlicher Form und ist von Blue Orange in Zusammenarbeit mit Asmodee wieder herausgebracht worden.

Seite 5 von 28« Erste...34567...1020...Letzte »