Dice Forge

Wir würfeln Einen Prototypen von Dice Forge habe ich während der SPIEL 2016 in Essen sehen und spielen können. Zum Spiel von damals unterscheidet sich das kürzlich erschienene Spiel vom Spielgefühl nur in Nuancen, aber in das Material wurde noch einige Zeit gesteckt, um uns ein Spiel zu präsentieren, was angefangen von einem sehr durchdachten Inlay hin bis zu den im Mittelpunkt stehenden modularen Würfel auffällt. Das ganze sollte aber nicht darüber hinweg täuschen, dass wir es bei Dice Forge in der vorliegenden Version mit einem gehobenen Familienspiel am Rande zum Kennerspiel zu tun haben; aber auch nicht mehr. Diese Rezension ist im Rahmen der Blog-Rallye für Dice Forge auf … Weiterlesen →

High Tide

Kampf um die besten Plätze am Strand Passend zur Urlaubszeit versetzt uns Queen Games mit High Tide in die Situation eines Strandurlaubes. Wer von uns hat den Kampf um die besten Plätze am Strand noch nicht erlebt. Dieser artet teilweise so aus, dass man sich im Urlaub den Wecker stellen muss, da im Laufe des Tages keine halbwegs vernünftigen Plätze oder Liegen mehr frei sind: Der Handtuchkrieg im Urlaub. Zwar nicht kriegerisch, aber intensiv geht es in dem Spiel von Dirk Henn zu. Ziel ist es, mit seiner Liege möglichst weit nach vorn an den Strand zu rutschen. Aber man sollte sich nicht zu weit wagen, denn eine plötzliche Welle kann ganz schön nass … Weiterlesen →

Lese Polizei

Übers Lesen den Dieb schnappen. Mit Wimmelbüchern sind wir irgendwie alle groß geworden. Auch heute kann ich mich in den gut gemachten Büchern von z.B. Ali Mitgutsch noch immer verlieren und den Träumen der Kindheit nachhängen. Jetzt hat HABA dieses Wimmelbuchgefühl gekoppelt mit einem kooperativen Gaunerfangspiel. Denn wir schlüpfen in die Rolle von Polizisten, die dem Dieb auf der Spur sind und idealerweise immer einen Schritt voraus sein sollten, um die jeweiligen Beuteplättchen zu sichern.

The Pyramid’s Deadline

Schnelles Bauen ist angesagt Nach dem kühlen Nass und der atmosphärisch guten Stimmung bei Tiefseeabenteuer geht es nun in die Wüste. Der Pharao hat nicht mehr lange zu leben und sammelt die besten Architekten um sich. Ziel ist es das imposanteste Bauwerk zu errichten, um der Nachwelt von seiner Herrlichkeit zu berichten. Doch erweisen wir uns als würdige Baumeister? Zudem drängt die Zeit… Neugierig bin ich in jedem Fall, ob auch in dieser kleinen Schachtel ein gutes Spiel steckt.

Crazy Race

5 Etappen im Zoo Die Löwen sind los und wirbeln durch den Zoo. Ein Rennen durch den Tierpark ist angesagt, um die schnellste Wildkatze zu ermitteln. Dazu haben die Spieler über 4 Etappen mit verschiedene Zugtiere, die mal langsam oder schnell sind (dafür aber andere Vorteile genießen), Zeit, als Sieger über die Zielline zu gehen. Aber dann ist noch nicht Schluss… Würfelzocken steht im Mittelpunkte dieses tierisch verrückten Wettrennens. Wie weit kann ich gehen?

La Granja – i No Siesta!

Bauernhofwettwürfelei Als 2014 mit La Granja das Erstlingswerk von “ode.” (und Mike Keller) erschien, war ich echt begeistert und habe das Spiel inzwischen einige Duzend mal gespielt. Im reinen Würfelspiel ¡No Siesta! führt Autor “ode.” 1-4 Spieler im Rahmen eines kleinen taktischen Spiels wieder in die mallorcinsche Umgebung. Im Kampf um die beste Ausrichtung eines Bauernhof geht es jedoch viel kürzer und schneller zu. Vieles finden wir aus dem großen Spiel von 2014 wieder. Dennoch ist das Spielgefühl ein wenig anders, ohne das man was vermisst.

Paku Paku

Tellerstapeln: ruhige Hand erwünscht Wer kennt das Spiel Schokoladenwettessen? Paku Paku hat mich ein wenig in die Zeit von vor über 30 Jahren zurückversetzt. Auch wenn das Ziel dort ein anderes ist und man mit Mütze, Schal und Handschuhen versucht, ein Paket mit Schokolade zu öffnen und zu essen, während alle anderen hektisch würfeln, so gibt es bei Paku Paku auch diese Elemente. Paku Paku beweist einmal mehr, dass es zumeist nicht viel bedarf, um ein interessantes Spiel hervorzuzaubern.

Twenty one

Zuneigung auf den dritten Wurf Mit Qwixx und Qwinto haben sich die Fürther mit dem Nürnberger Schriftzug im Verlagstitel einen Namen für kurzweilige Würfelspiele gemacht. Nun wird wieder gewürfelt und die Punkte fleißig auf einem Block notiert. Ob twenty one in diese großen Fußstapfen eines langfristigen Erfolges treten kann, bleibt abzuwarten. Spaß gemacht hat es mir in jedem Fall.

Seite 1 von 812345...Letzte »