Neu in 2014 (Essen): Interview mit Ralph Bruhn / Redakteur und Herausgeber AquaSphere

Ralph Bruhn ist der stille und leise “Arbeiter” hinter den Kulissen vieler großartiger Spiele. Gelesen habe ich viel über ihn, kennengelernt aber durch Zufall erst während des Ratinger Spieletages im April diesen Jahres. Dort wurde am Samstag morgen gegen 10:03 noch ein vierter Spieler für eine Testpartie von OctoSphere (heute besser bekannt als AquaSphere) gesucht: ich hatte Glück und diese gut 3 Stunden inkl. Erklärungen und intensivem Nachbohren durch den Spielleiter als sehr kurzweilig und spannend empfunden – zudem meine erste Partie eines Prototypen. Glücklicherweise durfte ich über das Spiel auch noch einen Erlebnisbericht schreiben, welcher derzeit immer noch die interne Rangliste der BRETTSPIELBOXartikel anführt.

Abstimmung Deutscher Spielepreis 2014

Schon gewählt? Seit heute, dem 01. Mai, ist es wieder soweit! Die Brettspielwelt ist an die Urnen gerufen, um den bekanntesten Publikumspreis zu küren: Deutscher Spielepreis 2014. Während traditionell die Oberhofer Spielgemeinde in der letzten Woche einen ersten Indikator mit Istanbul im Rahmen der Pfefferkuchelwahl gelegt hat, können nun alle Brettspielfans abstimmen. Nur zur Erinnerung: In 2013 wurde das Spiel TERRA MYSTICA ausgezeichnet.

Pfefferkuchel 2014 geht an Istanbul

Zum 11. wurde der Pfefferkuchel beim Spieltreff in Oberhof vergeben. Dort treffen sich in der Zeit zwischen Osterdienstag und dem darauffolgenden Wochenende einige viele Brettspielfans, um die Neuheiten aus Essen 2013 und Nürnberg 2014 zu spielen und zu testen. Viele Verlage sponsern dieses Event mit ihren Spielen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit während der Tage ihre Favoriten zu wählen. Aus den Stimmen wird dann am Samstag der Sieger ermittelt. In den vergangenen Jahren war der Preis immer ein guter Hinweis auf die Vergabe des Deutschen Spielepreises. Hier die Gewinner.

Seite 5 von 14« Erste...34567...10...Letzte »