Adventskalender 2017

Der erste Advent kommt am Wochenende (alles ein wenig anderes im Vergleich zu letztem Jahr). Die ersten Weihnachtsmärkte haben geöffnet und es ist kalt, so dass der Glühwein abends schmeckt. Noch knapp vier Wochen bis wir uns wieder unter dem Baum versammeln. Was aber wäre die Vorweihnachtszeit ohne einen Adventskalender. Dem einen gelüstet es nach Schokolade, früher haben wir uns noch an Bildern erfreut und in diesem Jahr geht der Brettspieladventskalender von Frosted Games in das dritte Jahr hinein. Aber auch andere Verlage haben sich Gedanken gemacht, wie sie die Wartezeit bis Weihnachten verkürzen können. Hier gibt es einen ersten Überblick über die Aktivitäten (sei es Gewinnspiele oder vergünstige Einkaufsmöglichkeiten).

Geschenketipps Weihnachten 2017

In knapp 4 Wochen ist Weihnachten. Wie auch im letzten Jahr gibt es an dieser Stelle meine Empfehlungen zum Fest. Denn Weihnachten ohne ein neues Spiel, kann doch eigentlich nicht sein, oder? In meiner Empfehlungsliste habe ich mich weiterestgehend auf Neuheiten 2017 beschränkt. Darüber hinaus gibt es sicherlich auch die Gelegenheit, die ein oder andere Lücke in der Spielesammlung zu ergänzen.

Crowdfunding (93): Kill the Unicorn

Im letzten Jahr noch als Brettspiel vorgestellt, hat sich Kill the Unicorn inzwischen deutlich gewandelt und ist nun ein Kartenspiel, welches heute auf Kickstarter online gegangen ist. Gründe aus dem Brett- ein Kartenspiel zu machen, gab es einige auf Basis der geäußerten Meinungen, so dass sich Morning im Rahmen der Entwicklung für eine Neuausrichtung des Projektes entschlossen hat. Das Kartenspiel soll nun verständlicher und kindgerechter sein.  

Hanamikoji

11 oder 4 Wir sind Restaurantbesitzer im kaiserlichen Kyoto. Um möglichst viele der hiesigen Honoratioren wie auch Touristen in unser gastliches Haus zu locken, benötigen wir möglichst viele Künstlerinnen (Geishas), die es zu engagieren gilt. Dazu müssen wir die Damen mit verschiedensten Geschenken für uns überzeugen. Ok, das Ganze ist eine hübsch aufgesetzte Geschichte für ein ansonsten eher abstraktes Spiel, aber wir wollen ja auch unterhalten werden. Und das werden wir mit Hanamikoji definitiv. Bereits 2013 kam das Spiel auf den Markt, als japanische Version bei Takamagahara heraus. Im letzten Jahr wurden die Karten bei EmperorS4 herausgegeben. Wer sich übrigens fragt, woher dieser zungenbrechende Name herkommt: Das Spiel wurde nach der … Weiterlesen →

Begriffe aus der Spielwelt – Teil I

Immer wieder taucht es auf, dieses Fachchinesisch, welches man an diversen Brettspieltischen oder auch im Internet so hört: „Worker-Placement Mechanismus gepaart mit ein wenig Würfelglück. Dabei muss man aufpassen, wie intensiv der Startspielervorteil zu Buche schlagt.“ Dieses und mehr werde ich in einer neuen BRETTSPIELBOX-Serie jeden Donnerstag für euch erklären und auflisten. Das Ganze wird nicht alphabetisch sein. Allerdings werde ich in den nächsten Wochen ein Glossar bereitstellen, um die Begriffe später besser wiederfinden zu können.

SPIEL 2017: Pimp my Spiel mit einem Spieltisch

Vor zwei Jahren habe ich auf der SPIEL 15 mir diverse Spieltische angesehen. Ist eigentlich mal Zeit sich zwei Jahre später einen Überblick zu verschaffen, wer da alles auf der SPIEL 17 war und was es neues an dieser „Front“ gibt. Folgende Anbieter waren vor Ort: Geeknson, UK Rathskellers, Griechenland Ultimate Gaming Table, USA

Facebook 750 likes

FACEBOOK Als Dankeschön bald die 750er Marke bei Facebook zu überschreiten, verlose ich bis zum 30. November 2017 unter allen Personen, die mir bei Facebook folgen (einfach die Brettspielboxseite liken) je ein EXIT – Der versunkene Schatz (Kosmos) Qwinto (NSV) NEU: Das Vermächtnis des Maharajas (Abacusspiele)

Seite 10 von 88« Erste...89101112...203040...Letzte »