Origins Game Fair 2017

Origins ist eine Spielemesse in den USA. Genauer gesagt in Colombus, Ohio, wohin die Messe im Jahr 1996 hingezogen ist. Mit knapp 16.000 Teilnehmern gehört sie weltweit schon zu den größeren Messen. Aber noch deutlich hinter Gen Con, SPIEL, Festival de Jeux/Cannes und UK Games Expo. Nichts desto trotz ist Origins ein erster Aufgalopp vor der Gen Con, die im August in Indianapolis statt finden wird.

Crowdfunding (91): Green Box

Auf der letzten Spiel war Green Box mit Green Box of Games am Start. Autor und Verlagsinhaber ist Jørgen Brunborg-Næss ein Norweger, der sich mit der Box zur Aufgabe gemacht hat, mit einem gewissen Material möglichst viele Spiele anzubieten. Green Box hat etwas von 504 light. Denn im Unterschied zur Spielesammlung von Friedemann Friese gibt es hier fest definierte Spiele. Eher in Form einer Spielesammlung. Nun gibt es die zweite Auflage mit verändertem und verbessertem Spielmaterial auf Kickstarter.  

Asmodee Burgevent – Bericht Teil I

Burg Stahleck – einmal im Jahr ludt der Heidelberger Spielverlag seine Mitarbeiter, Supporter und Freunde auf die Burg ein, damit diese sich mit verschiedenen Verlagen und Autoren austauschen und viele Spiele (i.d.R. Prototypen) dieser kennen lernen und testen können. Ich bin froh, dass Asmodee nach der Fusion mit den Heidelbergern die gute Tradion (auch an gleicher Stelle) fortsetzt. Somit konnte ich zum vierten Mal in Folge drei Tage voller Spaß, guten Gespräche sowie Spielen, Spielen, Spielen genießen. Dabei nicht zu vergessen, das legendäre Grillen am Samstagabend.

Seite 1 von 10212345...102030...Letzte »